Unsere Nahverkehrs-Referenzen

auf einen Blick

RhB Albula

Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn liegt im Schweizer Kanton Graubünden und gehört mit ihren 144 Brücken und 42 Tunnel zu den spektakulärsten Meterspurbahnen der Welt.

Um den Fahrgästen die lange Zugfahrt durch abwechselnd völlige Dunkelheit und grelles Tageslicht zu erleichtern, werden die sieben neuen Gliederzüge mit einer von SBF entwickelten dynamischen LED-Beleuchtung ausgestattet. Mittels Außensensoren passt sich die Innenbeleuchtung automatisch an die äußeren Lichtverhältnisse an und hält somit den menschlichen Biorhythmus im Gleichgewicht.

  • Albula Gliederzug
Kunde: Stadler AG
Projekt: Tageslichtabhängige Lichtsteuerung (3-Kanal-Lösung)

Talent 2

Talent 2 heißt eine Familie von Triebzügen des Herstellers Bombardier Transportation.

Die aerodynamischen Elektrozüge sind bis zu 160 km/h schnell, komfortabel ausgestattet und orientieren sich an einem modularen Aufbaukonzept. Gemäß den individuellen Anforderungen des Bestellers werden die Fahrzeuge so zusammengesetzt, dass sie sowohl als S-Bahn oder auch als Regionalbahn eingesetzt werden können.

Das Leipziger Unternehmen stattet die drei-, vier- und fünfteiligen Fahrzeuge der Serienreihen STS, RME, MD2 und NGM mit einem Deckensystem aus Stahl und Klimakanälen aus.
 

  • Talent 2
  • 1. Klasse
  • 2. Klasse
Kunde: Bombardier Transportation GmbH
Projekt: Deckensystem aus Stahl mit Klimakanälen

BT-Doppelstockwagen, 4. Generation

Die Doppelstock-Regionalzüge von Bombardier gehören zu den erfolgreichsten Regionalbahn-Baureihen. Die Deutsche Bahn gehört hierbei zu den größten Kunden.

Gepäckablagen von SBF mit illuminierter Glasscheibe schaffen in diesen Zügen durch die indirekte Ausleuchtung der Decke ein deutlich größeres Raumgefühl. Im Batteriebetrieb fungiert die Gepäckablage zudem als Notlicht. Die LED-Schlussleuchten sorgen für geringe Wartungskosten.

  • Doppelstockwagen
  • Doppelstockwagen
  • Voll-LED-Großraumbeleuchtung
  • Voll-LED-Großraumbeleuchtung
Kunde: Bombardier Transportation GmbH
Projekt: Voll-LED-Großraumbeleuchtung mit homogenem Flächenlicht und beleuchteter Gepäckablagen

Doppelstocktriebzüge (Westbahn, RE, RV und BLS)

Der Stadler DOSTO, seit 2011 auch als Stadler KISS bezeichnet, ist ein vier- oder sechsteiliger Doppelstocktriebzug für den Regional- und Fernverkehr.

Die österreichische Westbahn hat sieben Einheiten einer Fernverkehrsvariante in Betrieb genommen. Die sechsteiligen Züge haben eine Kapazität von 501 Sitzplätzen, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 km/h. Die Variante für die BLS in der Schweiz wird über 336 Sitzplätze und eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h verfügen.
Die Zusatzbeleuchtung für alle vier Zugvarianten wird mit SBF-LED-Spots realisiert.

  • Doppelstocktriebzug
  • Doppelstocktriebzug
Kunde: Stadler AG
Projekt: Komplette Zusatzbeleuchtung in LED-Technik

NExT RBS Bern – Solothurn

Der von Stadler für den Regional- und S-Bahn-Verkehr entwickelte und hergestellte elektrische Niederflur-Express-Triebzug ist beim Schweizer Regionalverkehr Bern-Solothurn im Einsatz.

Das Logo in der Front des Zuges erstrahlt in SBF-LED-Technik. Im Innenraum befinden sich designorientierte Deckenleuchten von SBF.

  • Regionalbahn
  • Regionalbahn
  • Logobeleuchtung
Kunde: Stadler AG
Projekt: Logobeleuchtung in LED-Technik

Doppelstockzüge, Generation Do2010

Im Januar 2009 unterzeichnete die DB AG mit Bombardier einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 800 Doppelstockwagen der neuesten Generation Do2010 für den Regional- und Fernverkehr.

Die Lieferung umfasst neben den bekannten Standard- und Steuerwagen erstmals auch angetriebene Mittelwagen. Homogenes LED-Flächenlicht, Gepäckablagen mit illuminierter Glasscheibe und ein designorientiertes Kennleuchtensystem von SBF sorgen für ein modernes Erscheinungsbild.

  • Doppelstockzug
  • Spitzenlicht, Halogen-LED-Kombileuchte
  • Spitzenlicht, Halogen-LED-Kombileuchte
  • Spitzenlicht, Halogen-LED-Kombileuchte
  • Spitzenlicht, Halogen-LED-Kombileuchte
Kunde: Bombardier Transportation GmbH
Projekt: Voll-LED-Großraumbeleuchtung mit homogenem Flächenlicht und beleuchteter Gepäckablagen- und Außenbeleuchtung mit designorientierten LED-Signalleuchten

REGINA

Der REGINA-Regionalzug wurde für die im schwedischen Regionalverkehr charakteristischen Reisezeiten von 30-60 Minuten und kurze Haltezeiten in Bahnhöfen ausgelegt.

SBF stattet die Fahrzeuge modernster Art mit LED-Spots, LED-Leisten und Leseleuchten aus. Der Komfort und das Design der Innenausstattung entsprechen den höchsten Anforderungen der schwedischen Fahrgäste an Reisekomfort, Raumgefühl und Wertigkeit der Materialien.

  • Regionalzug
  • LED-Deckenspot mit verschiedenen Optikaufsätzen l.
  • LED-Deckenspot mit verschiedenen Optikaufsätzen l.
Kunde: Bombardier Transportation GmbH
Projekt: Komplette Ausstattung mit LED-Beleuchtung
Nach oben